Markt Marktleugast

Markt Marktleugast – Aktuelles

Albert Füracker, Bayerischer Staatsminister der Finanzen und für Heimat, übergibt Förderbescheid

Staatsminister Albert Füracker (l.) und Bürgermeister Franz Uome

Staatsminister Albert Füracker hat am 04.12.2018 den Förderbescheid über 1.186.683,00 € für den weiteren Breitbandausbau in Marktleugast an Bürgermeister Franz Uome übergeben.

"Der Ausbau von schnellem Internet läuft in Bayern auf Hochtouren. 32 Gemeinden aus Oberfranken erhielten insgesamt rund 20,4 Millionen Euro Förderung“, freute sich Finanz- und Heimatminister Albert Füracker bei der Übergabe der Breitband-Förderbescheide an die Kommunen in Nürnberg. „Unsere Breitband-Strategie ist genau richtig für Bayern und ermöglicht Glasfaser bis ins Haus. Wo dies geschieht, entscheiden allein die Gemeinden im Rahmen ihrer kommunalen Planungshoheit“, betonte Füracker.

Die Telekom wird im Rahmen des Ausbaus über 22 Kilometer Glasfaser und 11 neue Glasfaser-Netzverteiler aufstellen. Rund 200 Haushalte können von den schnellen Anschlüssen bis ins Haus profitieren. Die Ausbauarbeiten werden bis Ende 2022 abgeschlossen sein.