Markt Marktleugast

Markt Marktleugast – Aktuelles

Aus der Gemeinschaftsversammlung am 28. Mai 2020

Verabschiedet wurden mit einem Weinpräsent die Gemeinschaftsräte Norbert Volk und Artur Vießmann. Unser Bild zeigt (von links) den stellvertretenden Gemeinschaftsvorsitzenden Werner Burger, Artur Vießmann, Norbert Volk und Gemeinschaftsvorsitzenden Franz Uome.

Franz Uome als Gemeinschaftsvorsitzender bestätigt/
Die Stellvertretung hat weiterhin Werner Burger inne

Die Wahl des Gemeinschaftsvorsitzenden und Stellvertreters stand im Vordergrund der Sitzung der Verwaltungsgemeinschaft der Märkte Marktleugast und Grafengehaig im Bürgersaal. Unter der Wahlleitung des Geschäftsstellenleiters Michael Laaber sowie der Gemeinschaftsräte Martin Döring (Marktleugast) und Martin Frisch (Grafengehaig) schlug Erster Bürgermeister Werner Burger aus Grafengehaig seinen Marktleugaster Kollegen, Franz Uome, weiterhin als Gemeinschaftsvorsitzenden vor. Weitere Vorschläge erfolgten nicht. Die mittels Stimmzettel durchgeführte geheime Wahl ergab alle sieben Stimmen für Franz Uome, der die Wahl auf Befragen unter dem Beifall des Gremiums annahm. Für die Wahl des Stellvertreters schlug Bürgermeister Franz Uome seinen Grafengehaiger Amtskollegen, Werner Burger, vor, der ebenfalls alle sieben Stimmen auf sich vereinte und die Wahl ebenfalls annahm.

Neu erlassen werden musste zudem die Geschäftsordnung, da die alte mit Ablauf der Wahlperiode außer Kraft getreten war. Die Gemeinschaftsversammlung übernahm einmütig die neue vom Bayerischen Gemeindetag zur Verfügung gestellte Geschäftsordnung. Erlassen wurde zudem eine Satzung über die Entschädigung für ehrenamtliche Tätigkeit in der Verwaltungsgemeinschaft. Die Satzung wurde bezüglich der Entschädigungshöhe für den Gemeinschaftsvorsitzenden und dessen Stellvertreter auf Grundlage der bisher gezahlten Entschädigungen geändert. Franz Uome und Werner Burger nahmen an der Beratung und Abstimmung nicht teil.

Verabschiedet wurden zwei ausscheidende Gemeinschaftsräte sowie deren Stellvertreter. Nach persönlichen Worten dankte der VG-Vorsitzende, Franz Uome, dem bisherigen Gemeinschaftsrat Norbert Volk für die geleistete Arbeit. Er gehörte seit 1990 der Gemeinschaftsversammlung an und war von 2008 bis 2014 deren Vorsitzender. Der ausgeschiedene Gemeinschaftsrat Artur Vießmann war seit 2014 Mitglied, ebenso sein Stellvertreter Manfred Rodler. VG-Vorsitzender Uome bedankte sich für die stets gute und sachliche Zusammenarbeit im Gremium und überreichte Weinpräsente.

Eheschließungsstandesbeamte

Die ersten Bürgermeister Franz Uome und Werner Burger wurden zudem zu Eheschließungsstandesbeamten bestellt. Die Bestellung ist auf die Vornahme von Eheschließungen am Sitz des Standesamtes Marktleugast und auf die Trauungsräume im Bürgersaal Marktleugast und im Gemeinde- und Bürgerhaus in Grafengehaig beschränkt.

Die Bestellung wird mit der Aushändigung der Bestellurkunden wirksam.

Jahresrechnung 2016

Einstimmig festgestellt wurde die Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2016. Der Verwaltungshaushalt schließt in den Einnahmen und Ausgaben mit 837.103 Euro sowie im Vermögenshaushalt mit 38.023 Euro ab. Vom Verwaltungs- zum Vermögenshaushalt wurden 38.023 Euro zugeführt. Vom Vermögenshaushalt wurde der Überschuss von 26.867 Euro der allgemeinen Rücklage zugeführt. Einmütig beschloss die Gemeinschaftsversammlung die Entlastung zur Jahresrechnung 2016, wodurch diese zum Ausdruck brachte, dass sie mit der Abwicklung der Finanzwirtschaft im Haushaltsjahr 2016 einverstanden ist, auf haushaltsrechtliche Einwendungen verzichtet und die Entlastung erteilt.