Markt Marktleugast

Markt Marktleugast – Aktuelles

Pfingsten im Wallfahrtsort Marienweiher – Es ist einen Besuch wert!

Wallfahrten, Gottesdienste und große Lichterprozession

Das Pfingstfest ist ein Hochfest, an dem das von Jesus Christus angekündigte Kommen des Heiligen Geistes gefeiert wird. Im Wallfahrtsort Marienweiher wird dieses Fest ganz besonders gefeiert. Von Freitag bis Montag pilgern mehrere Dutzend Wallfahrten nach Marienweiher, um dort in der prunkvollen Marienbasilika das Pfingstfest zu feiern. Das Hauptwallfahrtsamt wird am Samstag, den 19. Mai, um 19.30 Uhr, in der Wallfahrtsbasilika, zelebriert. Im Anschluss daran findet die große Lichterprozession mit allen Wallfahrtsgruppen durch den Marienort statt.

Bummeln und die Seele baumeln lassen

Am Samstag bietet sich außerdem die Gelegenheit über den Pfingstmarkt zu schlendern: von Haushalts-, Kurz- und Lederwaren, wie Gürtel, Taschen, Rucksäcke und Geldbörsen, Bekleidung, Spielwaren, Accessoires, Schmuck, Geschenkartikel, über Marmeladen, Öle, Tee und Süßwaren bis hin zu Kerzen und Mitbringsel fasst hier das Angebot. Außerdem bietet auch der Klosterladen, der direkt neben der Marienbasilika beheimatet ist, ein interessantes und breit gefächertes Angebot, von Karten, Kerzen bis hin zu Büchern.

Einige Aussteller bieten ihr Repertoire auch am Sonntag noch an, hier gesellt sich auch noch ein Anbieter mit Gewürzen, Tee, Bonbons und frei verkäuflichen Arzneimitteln dazu.

Egal ob nah oder fern - Marienweiher ist an Pfingsten auf jeden Fall einen Besuch wert!