Markt Marktleugast

Markt Marktleugast – Aktuelles

Regulärer Besucherverkehr in der Verwaltungsgemeinschaft Marktleugast

Ab Dienstag, 2. Juni 2020 sind persönliche Vorsprachen in der Verwaltungsgemeinschaft nach vorheriger Terminvergabe via Telefon oder E-Mail auch ohne zwingenden Grund wieder möglich.

Die Verwaltungsgemeinschaft Marktleugast und die Märkte Grafengehaig und Marktleugast waren und sind in der Corona-Pandemie als Ansprechpartner und Dienstleister für die Bürgerinnen und Bürger da. Zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch der Bürgerinnen und Bürger war die persönliche Kontaktaufnahme in den letzten Wochen jedoch nur eingeschränkt möglich. Aufgrund der derzeitigen positiven Entwicklung der Infektionszahlen in unserem Landkreis hat sich der Landkreis Kulmbach sowie alle Städte, Märkte und Gemeinden darauf verständigt, stufenweise zu einer gewissen "Normalität" beim Besucherverkehr zurückzukehren.

Ein unangemeldeter Besucherverkehr ist dennoch weiterhin nicht möglich. Es wird auch künftig um telefonische oder schriftliche Terminvereinbarung gebeten.

Besucherinnen und Besucher müssen beim Betreten der Dienstgebäude geltende Hygiene- und Abstandsregeln beachten. Eine persönliche Vorsprache ist nur für maximal zwei Personen gleichzeitig oder Familien mit Kindern möglich, für die eine Betreuung der Kinder nicht zu organisieren war oder die am Termin teilnehmen müssen.

Nur durch die Einhaltung entsprechender Maßnahmen wie etwa eines Abstandes von mindestens 1,5 Metern zwischen zwei nicht aus einem Haushalt stammenden Personen oder die richtige Nutzung eines Mund-Nasen-Schutzes, kann die derzeitige Infektionssituation beibehalten bzw. verbessert werden.