Markt Marktleugast

Markt Marktleugast – Aktuelles

Stellenangebot zur Verstärkung des gemeindlichen Bauhofs beim Markt Marktleugast

Der Markt Marktleugast sucht zum 01.09.2021 zur Verstärkung des gemeindlichen Bauhofs einen Beschäftigten (m/w/d) in Vollzeit.

 

Die Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:

  • allgemeine Bauhoftätigkeiten
  • Instandhaltung und Pflege der öffentlichen Verkehrsflächen, Grünanlagen und Spielplätze
  • Durchführung des Winterdienstes (Schneeräumung, Streudienst, etc.)
  • Betreuung der Wasserversorgungsanlage als Stellvertreter des Wasserwarts
  • Leistung von Bereitschaftsdiensten und Überstunden (Winterdienst, Wasserwerk, etc.)
  • die Pflege sowie die Durchführung kleinerer Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an gemeindeeigenen Fahrzeugen und Maschinen

 

Wir erwarten einen flexiblen Allrounder mit technischer oder handwerklicher Berufsausbildung,  Belastbarkeit und Bereitschaft zum Dienst, auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten, insbesondere für den Winterdienst und Wasserwerk sowie Rufbereitschaft. Der Besitz des Führerscheines der Klasse B, C, CE ist erforderlich. Eine feuerwehrtechnische Ausbildung qualifiziert die Bewerbung zusätzlich.

 

Wir bieten ein vielseitiges sowie anspruchs- und verantwortungsvolles Aufgabengebiet, ein angenehmes Arbeitsumfeld, eine unbefristete Beschäftigung im öffentlichen Dienst in Vollzeit (39 Wochenstunden), Vergütungen und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

 

Haben wir Ihr Interesse und Ihren Ehrgeiz geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Diese schicken Sie bitte bis zum 17.06.2021 an den Ersten Bürgermeister des Marktes Marktleugast, Herrn Franz Uome, Neuensorger Weg 10, 95352 Marktleugast. Gerne auch digital an poststelle@marktleugast.de. Bitte reichen Sie keine Originaldokumente ein und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen oder sonstige überflüssige Verpackungsmaterialien.

Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens erhoben, verarbeitet und gespeichert. Nach Beendigung des Verfahrens werden die Daten des Bewerbers, der in ein Beschäftigungsverhältnis mit der Marktgemeinde übergeht, gespeichert. Nach Abschluss des Verfahrens werden von allen anderen Bewerbern die Daten unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit den vorgenannten Bestimmungen einverstanden.

 

Auslagen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens können nicht erstattet werden.